Es könnte so schön sein.

... aber wenn man nicht will?

Wenn ich erfahre, dass auf einem nicht mehr genutzten Industriegelände mitten in der Stadt 1000 neue Wohnungen entstehen, oder wenn gar ein neuer Stadtteil gebaut wird, dann läuten bei mir die Alarmglocken. Warum? Schauen Sie einfach die Fotos an: So sieht der neue Münchner Vorzeigestadtteil Freiham aus, wenn man sich mit der S-Bahn nähert. Freiham ist, glaubt man der Image-Broschüre, ökologisch, nachhaltig, energieeffizient, inklusiv, antidiskriminierend, kinder-und familienfreundlich, altengerecht, bezahlbar… Aber irgendwie löst der Anblick keine Freudenstürme aus. Vielleicht sogar Depressionen. Wo sind die Farben geblieben?

Wir haben der Stadt kostenlos unsere Ideen zur Verfügung gestellt, um mit vergleichsweise geringem finanziellem Aufwand die atmosphärische Qualität zumindest im Bereich der S-Bahn erheblich zu verbessern.

Der Stadtrat hat sich dagegen entschieden: Der Beton bleibt grau.

Vielleicht findet sich in einer anderen Stadt ein Bauherr, der sich darüber freut, unseren gestalterischen Ansatz aufzugreifen? Bitte melden!

Entwurf und Visualisierung: Jürgen Opitz


© 2019 Copyright benad.com • Telefon: 089/48951312 • Fax: 089/48951314 • E-Mail Address: info@benad.com